Vonlanthen, Roger


Alias: Vonlanthen II
Geburtstag: 5. Dezember 1930
Position: Stürmer (halblinks) und Mittelfeld
Nationalmannschaft: Erstes Länderspiel: 16. Mai 1951 gegen Wales in Wrexham (2:3)
Letztes Länderspiel: 11. November 1962 gegen Holland in Amsterdam

Schweizer Nationaltrainer von 1977-1979
Länderspiele: 27
Tore: 9
WM-Teilnahmen: 1954, 1962
Stationen: 1941–1951 Servette FC Nachwuchs
1944–1948 Urania Genf Nachwuchs
1948–1949 Club Athlétique Genevois
1949–1951 Urania Genf
1951–1955 Grasshopper Club Zürich
1955–1957 Inter Mailand/It
1957–1959 Alessandria/It
1959–1961 Grasshopper Club Zürich
1961–1963 Lausanne-Sports
1963–1966 Servette FC
Erfolge: Schweizer Meister 1952 (mit GC)
Schweizer Cupsieger 1952 (mit GC; Double) und 1962
(mit Lausanne); weitere Finalteilnahmen 1953 (mit GC),
1965, 1966 (mit Servette FC)
235 Spiele in der NLA, 109 Tore
87 Spiele in der Serie A Italiens, 22 Tore
  • Nach seinem Länderspieldebüt 1951 wurde er zwei Jahre lang nicht mehr für die Nationalmannschaft aufgeboten, auch deshalb brachte er es in elf Jahren mit der Auswahl auf nur 27 Länderspiele
  • Nach seinem Wechsel zu Inter Mailand im Sommer 1955 musste er wegen Schwierigkeiten mit der Qualifikation (trotz seinem Status als eingeschriebener Student an der Universität Mailand) bis zum 25. Dezember 1955 warten, ehe er gegen Genua (3:4) sein Debüt in der Serie A geben konnte
  • Nach seiner Karriere arbeitete er als Trainer bei Servette, Lausanne und Chenois, mit Lausanne wurde er 1969 und 1970 Meisterschaftszweiter