Im Nations-League-Halbfinal gegen Gastgeber Portugal


Die Schweiz wird bei ihrer Teilnahme an den Final Four der UEFA Nations League im ersten Halbfinal am 5. Juni 2019 im Estadio do Dragao auf Gastgeber Portugal treffen. Dies ergab die Auslosung von Montagnachmittag in Dublin. Im zweiten Halbfinal stehen sich am 6. Juni 2019 in Guimaraes Holland und England gegenüber. Die beiden Sieger bestreiten am 9. Juni in Porto den Final, die beiden Verlierer am selben Tag in Guimaraes ein Spiel um Rang 3. An Portugal hat die Schweiz jüngste Erinnerungen in beide Richtungen. Zum Auftakt der WM-Qualifikation 2018 gelang im Herbst 2016 nach der EURO ein Heimsieg gegen den Europameister, nach neun Siegen verpasste die Schweiz indes in Lissabon beim 0:2 die direkte Qualifikation und musste ihren WM-Platz danach in der Barrage gegen Nordirland nachholen.

 

Länderspielbilanz gegen Portugal

22 Länderspiele (12 Home, 1 Neutral, 9 Away)
10 Siege
5 Unentschieden
7 Niederlagen
32:27-Tore

Das letzte Spiel gegen Portugal

FIFA World Cup, Qualifikation, Gruppe B
Portugal – Schweiz 2:0 (1:0)

10. Oktober 2017, 20.45 Uhr (19.45 Uhr Ortszeit). – Estadio da Luz, Lissabon. – 61 566 Zuschauer. – SR Cakir (Tür). – Tore: 41. Djourou (Eigentor) 1:0. 57. André Silva (Bernardo Silva) 2:0.
Portugal: Rui Patricio; Cédric, Pepe, José Fonte, Eliseu (68. Antunes); William Carvalho; Bernardo Silva, João Mario (91. Danilo), Moutinho; André Silva (75. André Gomes), Cristiano Ronaldo.
Schweiz: Sommer; Lichtsteiner, Schär, Djourou, Rodriguez; Freuler (46. Zakaria), Xhaka; Shaqiri, Dzemaili (66. Zuber), Mehmedi (66. Embolo); Seferovic. – Nationaltrainer: Vladimir Petkovic
Bemerkungen: Portugal komplett; Schweiz ohne Behrami, Bürki, Gelson und Edimilson Fernandes (alle verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Hitz, Mvogo; Moubandje, Elvedi, Akanji, Lang, Gavranovic, Frei, Derdiyok. – Verwarnungen: 27. Freuler (Handspiel). 41. Eliseu (Foul). 70. Zakaria (Foul). – Mit dieser Niederlage endet die Schweizer Rekordserie von 10 Länderspielsiegen.

Kommentare sind geschlossen.