Granit Xhaka und die WM


Im WM special von „rotweiss“ spricht Granit Xhaka über seine Karriere, die ihm jüngst einen neuen Sechs-Jahresvertrag bei Arsenal London (bis 2024) eingetragen hat. Als zentrale Figur im Spiel des Schweizer Nationalteams hat der Mittelfeldspieler grosse Lust auf die WM 2018 in Russland, bei der er sich in der Gruppe mit Brasilien, Serbien und Costa Rica mindestens die Achtelfinals wünscht.

Weiter im WM special von „rotweiss“: Drei Figuren erklären die Schweizer WM-Gegner (Ratinho zu Brasilien, Goran Obradovic zu Serbien und Yeltsin Tejeda zu Costa Rica), Hakan Yakin gibt seine WM-Erinnerungen und Erwartungen ans aktuelle Team preis, in der WM-Trainer-Serie macht Ottmar Hitzfeld den Abschluss, dazu alle Zahlen und Fakten zur WM, unter anderem im beigelegten Gratis-WM-Guide.