Embolo noch nicht spielberechtigt


Nationalcoach Vladimir Petkovic hat für das EURO-Qualifikationsspiel Schweiz – Estland (27. März 2015 in Luzern, 20.45 Uhr) und das Länderspiel gegen die USA (31. März 2015 in Zürich, 18.08 Uhr) 23 Spieler aufgeboten. Neulinge sind keine dabei.

Breel Embolo, der kurz vor Ende 2014 die Schweizer Staatsbürgerschaft erhielt und seit dem 19. Februar 2015 im Besitze des Schweizer Passes ist, hat von der FIFA noch keine formelle Berechtigung erhalten für Wettbewerbsspiele mit Schweizer Nationalteams. Der Schweizerische Fussballverband hat das entsprechende Gesuch mit ausführlicher Dokumentation bei der FIFA am 24. Februar 2015 eingereicht. Der 18-jährige Stürmer ist darum im Aufgebot von Heinz Moser für die U21-Länderspiele gegen Italien am 26. März 2015 um 15.00 Uhr in Lecco und am 31. März 2015 um 20.15 Uhr in Lugano.

Somit stehen im Aufgebot von Petkovic keine neuen Namen. Im Vergleich zu den November-Spielen (4:0 gegen Litauen, 2:2 in Polen) sind die damals verletzen Fabian Lustenberger und Silvan Widmer wieder dabei, dafür fehlen Michael Lang, Marco Schönbächler und Philippe Senderos, der seit November 2014 verletzt ist.

Spielerliste A-Nationalteam

(Medienmitteilung SFV)

Kommentare sind geschlossen.