Der coole Ricardo Rodriguez


Die ganze Fussball-Schweiz fiebert auf die WM-Playoffs gegen Nordirland hin – und diesem Thema ist selbstredend auch die neuste Ausgabe des Magazins „rotweiss“ gewidmet. Im Zentrum steht dabei ein ausführliches Porträt über Ricardo Rodriguez, den Schweizer Linksverteidiger, der seit Anfang Saison bei der AC Milan in der italienischen Serie A kickt. Stéphane Grichting erinnert sich an die WM-Barrage 2005 in der Türkei. Und natürlich spielt die Ikone des nordirischen Fussballs, George Best, eine Hauptrolle im neuen Magazin. Vincent Cavin, der Videoanalyst des SFV, erzählt, auf was es bei der Vorbereitung des Duells gegen Nordirland zu achten gilt. Weiter im Heft: Albian Ajeti, Nicolas Andermatt, Michael Frey, Esther Staubli, Marisa Wunderlin, Patrick Foletti und viele mehr. „rotweiss“ gibts jetzt am Kiosk, als Einzelausgabe (e-paper) oder bequem im Jahresabonnement.

Kommentare sind geschlossen.