Das goldene Buch des Schweizer Fussballs

Am 18. November 2014 trat die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft in Polen zum 750. Mal zu einem offiziellen Länderspiel an. 109 Jahre lang schrieben die Fussballer in rot-weiss unzählige Geschichten, sorgten für Emotionen, Dramen, unvergessene Siege und tiefe Krisen. „Das goldene Buch das Schweizer Fussballs“ blickt nicht nur auf die aufregendsten Spiele zwischen der Premiere am 12. Februar 1905 im Pariser Parc des Princes bis zum 750. Auftritt  zurück, sondern erzählt zahlreiche Anekdoten, illustriert mit nie gesehenen Bildern. 75 der grössten Schweizer Fussballer werden umfassend porträtiert – von A wie Abegglen bis Z wie Zuberbühler. Rekordnationalspieler Heinz Hermann (118 Länderspiele) gibt in einem Gespräch mit 75 Fragen Auskunft zu seiner eindrücklichen Karriere. Dazu gibt es reichhaltige Hintergründe zur Entwicklung des Fussballs in der Schweiz, zu den grossen Nationaltrainern und zu den unvergessenen Momenten an Olympischen Spielen, WM- und EM-Endrunden. Erstmals überhaupt liefert dieses Buch eine komplette Sammlung aller Spieltelegramme der 750 Schweizer Länderspiele. Das Fussballbuch des Jahrhunderts gehört ins Regal jedes Schweizer Fussballfans!

Das goldene Buch des Schweizer Fussballs
750 Länderspiele von 1905-2014

ISBN 978-3-7245-2043-6

Fr. 75.– zzgl. Porto und Versand


Ihre Zustelladresse:

Rechnungsadresse (falls abweichend)