Erstmals 19 Runden in erster Saisonhälfte


Die Saison 2017/2018 der Raiffeisen Super League startet am Wochenende des 22./23. Juli 2017. Erstmals wird in der ersten Saisonhälfte nach 18 Runden noch eine Runde im alten Jahr angehängt. Der 19. Spieltag ist dabei auf den 16./17. Dezember terminiert. Nach sechs Wochen Winterpause geht es am Wochenende des 3./4. Februar 2018 wieder los, die Saison wird mit der letzten Runde schon am 19. Mai 2018 abgeschlossen, am 27. Mai 2018 ist einzig noch der Final im Helvetia Schweizer Cup terminiert. In diesem Wettbewerb sind die Viertelfinals ebenfalls auf die erste Saisonhälfte vorgezogen (29./30. November 2017), die Halbfinals sind auf den 28. Februar/1. März 2018 terminiert. Das kompakte Herbstprogramm ergibt die nötigen Freiräume, um den Nationalspielern am Saisonende genügend Erholungs- und Vorbereitungszeit einzuräumen im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2018, die ab dem 14. Juni 2018 in Russland stattfinden wird.

Kommentare sind geschlossen.