Der Stolz des SFV-Präsidenten


Seit 2009 ist Peter Gilliéron Präsident des Schweizerischen Fussballverbands, dessen Geschicke er zuvor als Generalsekretär über viele Jahre schon mitgeleitet hatte. An der jüngsten DV des SFV wurde er neuerlich bestätigt und kann so seine Erfolgsperiode weiterführen. Im grossen Interview mit „rotweiss“ äussert er sich über Vertrauen, Herausforderungen, die Serie des Nationalteams, die bevorstehende EURO der Frauen in Holland und den Schweizer Cup. Und natürlich gibt es in der neusten Ausgabe des Schweizer Fussballs auch alles zur Rekordserie des Nationalteams, die mit den Siegen gegen Weissrussland und Färöer weitergeführt werden konnte. Weitere Themen in „rotweiss“ Juni/Juli 2017:

  • Léo Lacroix
  • Schweizer Hände am Pokal
  • Entweder oder: Fabienne Humm
  • Footura: Alisha Lehmann
  • Das Double des FCB
  • Der Aufstieg des FCZ
  • Dejan Sorgic
  • FC Rapperswil-Jona
  • Seraina Friedli
  • SR: Die Beachsoccer-Refs
  • Schweizer Fussball in Zahlen

Kommentare sind geschlossen.